FIZ News

June 2015

Neues Zeolith kann mehr Wärme speichern

June 2015

Stabiles Netz trotz flexibler Einspeisung

May 2015

Windenergie-Anlagen rütteln und schütteln

Meet us at

Tag der gewerblichen Schutzrechte,
Stuttgart, 30. Jun
CICM 2015, Washington, 13. - 17. Jul
AALL - American Association of Law Libraries, 10th Annual Meeting and Conference, Philadelphia, 18. - 21. July

Wissens-Werte(s) nicht nur für Profis

13. September 2006

Tag der offenen Tür am 23. September 2006 bei FIZ Karlsruhe FIZ Karlsruhe stellt seine Informationsdienste, u.a. zu Informatik, Energietechnik und prämierten Jugend-forscht-Arbeiten, einer breiten Öffentlichkeit vor

September 2006 – "Effizient suchen - gezielt finden!" Unter diesem Motto steht der diesjährige Tag der offenen Tür von FIZ Karlsruhe am 23. September 2006 auf dem Gelände des Forschungszentrums Karlsruhe (FZK) in Leopoldshafen. Von 12.00 bis 19.00 Uhr bietet das international tätige Unternehmen, das sich in den letzten Jahren vom traditionellen Datenbankanbieter zum Allround-Dienstleister für das Informations-management und den Wissenstransfer in Wissenschaft und Wirtschaft gewandelt hat, allen Interessierten ein vielfältiges Programm rund um die Fachinformation.
So können Besucher eigene Recherchen in professionellen Online-Datenbanken aus Wissenschaft, Technik und Patentwesen durchführen, kostenlos im Internet surfen und sich detailliert über FIZ Karlsruhes Produkte und Dienstleistungen informieren lassen.

Passend zum Informatikjahr 2006 stellt die Serviceeinrichtung ihr seit Januar online verfügbares Informatikportal io-port.net vor, das sich als Tor zum weltweiten Wissen im Informatikbereich versteht und Zugang zu rund 2 Millionen Fachpublikationen bietet (kostenlose Vorträge um 16.15 Uhr bei FIZ Karlsruhe in Gebäude 240 und um 13.00 Uhr in der FTU).

Wie Häuslebauer und -besitzer dank moderner Technologien Geld und Energie sparen können, erläutern die Experten von FIZ Karlsruhes BINE-Informationsdienst um 15.15 Uhr und 18.15 Uhr (Gebäude 240, Erdgeschoss).

Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Beruf in der Informationsbranche zu ergreifen, sollte sich die Vorträge zu den von FIZ Karlsruhe angebotenen Ausbildungsgängen nicht entgehen lassen. Hier geben bereits in der Ausbildung befindliche junge Leute Einblicke ihre Aufgaben und die berufliche Praxis (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste; Fachinformatiker; 13.15, 17.15 Uhr, Gebäude 240). Über die Aktivitäten des wissenschaftlichen Nachwuchses informiert eine Veranstaltung zu prämierten Jugend-Forscht-Arbeiten, die in FIZ Karlsruhes Volltextdatenbank JufoBase gesammelt sind (14.15 Uhr, Gebäude 240).

Damit auch das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Gäste nicht zu kurz kommt, gibt es an einem Stand vor dem Gebäude Flammkuchen und Erfrischungsgetränke.

FIZ Karlsruhe veranstaltet den Tag der offenen Tür gemeinsam mit dem Forschungszentrum Karlsruhe, das in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Im Anschluss an die von beiden Institutionen angebotenen Besichtigungen und Demonstrationen sorgt ab ca. 20.00 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Feuerwerk für Unterhaltung und einen festlichen Ausklang des Abends. Veranstaltungsende ist um 22.00 Uhr.

Presse-Service

Sie haben Fragen zu dem Tag der offenen Tür? Wenden Sie sich bitte an:

FIZ Karlsruhe
Rüdiger Mack
Telefon: 0 72 47 – 80 85 13
E-mail: Rüdiger.Mack(at)fiz-karlsruhe(dot)de


Über FIZ Karlsruhe

FIZ Karlsruhe ist Dienstleister und Servicepartner für das Informationsmanagement und den Wissenstransfer in Wissenschaft und Wirtschaft. Schwerpunkte sind die weltweit einzigartige Datenbankkollektion von STN International und die Entwicklung von E-Science-Dienstleistungen.

STN International - The Scientific & Technical Information Network - wird von FIZ Karlsruhe als europäischem Partner im trilateralen Verbund mit dem amerikanischen Chemical Abstracts Service (CAS), Columbus, Ohio und der Japan Science and Technology Agency (JST) in Tokio betrieben. STN bietet ein breites Spektrum an unverzichtbaren Datenbanken sowie hervorragende Werkzeuge für Suche, Analyse und Aufbereitung der Rechercheergebnisse. Die hochwertigen Informationen bilden wichtige Grundlagen für Entscheidungsprozesse in Unternehmen und Institutionen.

FIZ Karlsruhe ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, in der sich außeruniversitäre Forschungs- und Serviceeinrichtungen verschiedener Wissenschaftsbereiche zusammengeschlossen haben.